Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen


07 Januar 2024

17:00 Uhr

Musik

Festliches Neujahrskonzert


NeuStadtHalle am Schloss - Würzburger Str. 48, 91413 Neustadt an der Aisch

Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau

 


Sonntag, 07.01.2024

Beginn: 17:00 / Einlass: 16:00


Festliches Neujahrskonzert

Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau

Solist (Klarinette): Sebastian Manz

Leitung: Sebastian Tewinkel


Programm:

 Joseph Haydn Sinfonie G-Dur Hob. I:8 „Le Soir“ 22’

(1732-1809)

Gioachino Rossini Introduktion, Thema und Variationen 17’

(1792-1868) für Klarinette und Orchester (Bearbeitung von Jost Michaels)

Pause

Nikos Skalkottas Fünf griechische Tänze 12’

(1904-1949) (Fassung für Streichorchester)

Samuel Gardner „Hebrew Fantasy“ 17’

(1891-1984) für Klarinette und Streicher


Das Bayerische Kammerorchester (BKO) mit Residenz im idyllischen Kurort Bad Brückenau hat sich seit seiner Gründung 1979 mit innovativen Projekten ein spezifisches Profil erworben. Das Orchester besteht aus hervorragenden Berufsmusiker*innen des mitteleuropäischen Raums (Deutschland, Österreich, Tschechien), die sich regelmäßig als Kammerorchester sowie in verschiedenen Kammermusikensembles zusammenfinden. Die Pflege musikalischer Traditionen steht dabei aufregenden Projekten in musikalischen Grenzbereichen gegenüber.

Sebastian Manz, internationaler Solist, Kammermusiker und Solo-Klarinettist im SWR-Symphonieorchester, feierte seinen großen Durchbruch 2008 beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München. Dort erhielt er den 1. Preis in der Kategorie Klarinette, der seit 40 Jahren nicht mehr in dieser Rubrik vergeben worden war, sowie den begehrten Publikumspreis und weitere Sonderpreise. Zuvor gewann er mit seinem Klavierpartner Martin Klett den Deutschen Musikwettbewerb. Seitdem erhielt er dreimal den ECHO KLASSIK für herausragende CD-Einspielungen sowie den begehrten Emerging Artist Award in New York. Für sein 2019 erschienenes Album A Bernstein Story erhielt er im Oktober 2020 den OPUS KLASSIK in der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“.

www.kammerorchester.de

www.sebastianmanz.com


Eintrittspreise: 30,- € / ermäßigt 25,- € *

ermäßigt für Mitglieder, Schüler*innen, Student*innen, Schwerbehinderte und Inhaber*innen der Ehrenamtskarte (2,- €)


Kartenvorverkauf bei der Verlagsdruckerei Schmidt (Nürnberger Str. 27 - 31) und der Buchhandlung Schmidt (Bamberger Straße 4) sowie online: www.reservix.de

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.


Veranstalter: Förderkreis „pro musica Neustadt a. d. Aisch e. V.“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Neustadt a. d. Aisch

Unterstützt von der Sparkasse im Landkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim und Herbert Wurlitzer, Manufaktur für Holzblasinstrumente


© Thomas Gerhard

Jetzt Vorbestellen