Zum Hauptinhalt springen

Die Kreisstadt Neustadt an der Aisch liegt verkehrsmäßig sehr günstig. Zum einen durch die Nähe zu den beiden Autobahnen A3 und A7, zum anderen durch die Bundesstraßen B8 und B470, die beide direkt nach Neustadt an der Aisch führen.

Weiterhin ist Neustadt an der Aisch eine Haltestelle auf der Bahnstrecke Würzburg - Nürnberg und somit auch per Bahn optimal zu erreichen. Diese gute Erreichbarkeit auf der Straße und mit der Bahn sowie die Nähe zum Städtedreieck Nürnberg - Fürth - Erlangen machen Neustadt an der Aisch auch wirtschaftlich zu einem sehr attraktiven Standort.

Aber auch für die Erreichbarkeit aus der Luft ist mit dem gut ausgebauten Sonderlandeplatz, 35 km westlich von Nürnberg, bestens gesorgt.

Parkplätze & Bahnhöfe

Eigenen Eintrag anmelden



Eigenen Eintrag anmelden

Das Anrufsammeltaxi

Montag bis Freitag von 07.00 bis 18.00 Uhr: Anrufsammeltaxi nutzen!

Das Anruf-Sammel-Taxi NeuStadt und Land mit Münchsteinach bleibt bis 31.12.2024 unverändert und ist weiterhin buchbar unter Tel.: 09161/664314 (Firma Zepf-Reisen)

Das Angebot des sogenannten Anrufsammeltaxis (AST) gilt für das gesamte Gebiet der Kommunalen Allianz NeuStadt und Land und zusätzlich für das Gemeindegebiet von Münchsteinach! Es erweitert entscheidend das Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für rund 1/4 der Landkreisbevölkerung.

Gerade in den Ortsteilen der kommunalen Allianz ist die Versorgung mit Linienbusen oftmals nur spärlich ausgeprägt. Auch so mancher Schulbus ist lange unterwegs, um die Kinder nach Hause zu bringen. Hier kommt das AST ins Spiel. Vergleichbar mit einem "normalen" Taxi bedient es das gesamte Allianzgebiet. Es stellt somit eine Ergänzung zum bestehenden Angebot des ÖPNV dar und bietet überdies vielfältige Nutzungsmöglichkeiten: Ob zu Arztbesuchen, der Heimfahrt nach der Schule, zum Musikunterricht oder auch für gewerbliche Unternehmen, wie zum Beispiel für Autohäuser, die ihren Kunden im Allianzgebiet einen kostengünstigen "Hol- und Bringdienst" anbieten möchten. Das "AST" bietet hohe Flexibilität zu günstigen Konditionen und ist insbesondere für kleinere Ortsteile mit geringer ÖPNV-Anbindung ein echter Gewinn.

Buchbar ist das AST von Montag bis Freitag zwischen 7.00 und 18.00 Uhr. Bestellzeiten Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr. Dabei wird der Fahrgast von einem gewünschten Ort (beispielsweise von zu Hause) abgeholt und zu einer offiziellen Bushaltestelle gebracht, oder umgekehrt von einer Haltestelle zu einem frei wählbaren Zielort im Allianzgebiet gefahren. Dabei gilt: Die bekannten Bushaltestellen sind zugleich auch AST-Haltestellen.

Um den Service speziell für das Neustädter Krankenhaus weiter zu optimieren, wurde die Haltestelle "Klinik Haupteingang" an der Straße vor dem Haupteingang eingerichtet. So kann sich der Fahrgast ab sofort direkt von zu Hause abholen lassen und ohne längeren Fußweg die Klinik besuchen.

Ganz aktuell wurde in der Robert-Bosch-Straße auf Höhe der Hausnr. 7 (Kinderarztpraxis) eine AST-Haltestelle eingerichtet, um die Anbindung in das Gewerbegebiet Kleinerlbach zu gewährleisten.

Das AST-Gebiet ist in drei Tarifzonen unterteilt. Der zu entrichtende Fahrpreis errechnet sich somit je nach Ziel und zu überbrückender Distanz des Fahrgastes, wobei entscheidend ist, wie viele Tarifzonen er durchfahren möchte. Hierzu wurden folgende Preisstufen festgesetzt:

Einzelfahrpreise für Erwachsene
Preisstufe 1: 2,00 € (Kind 1,00 €)
Preisstufe 2: 2,60 € (Kind 1,30 €)
Preisstufe 3: 3,70 € (Kind 1,90 €)

dazu kommt jeweils der AST-Komfortzuschlag nochmals in gleicher Höhe.

In der Praxis heißt dies, dass die Einzelfahrt innerhalb einer Kommune und der dazugehörigen Ortsteile für Erwachsene 4,00 € kostet. Gleicher Betrag wird für Fahrten zwischen zwei benachbarten Gemeinden fällig. Darüber hinaus gibt es die weiteren Tarifbereiche zum Preis von 5,20 € und 7,40 €, falls man zwei oder drei der Bedienungsgebiete durchfährt.

Noch attraktiver wird das ohnehin kostengünstige Preismodell, wenn die genannten Einzelfahrten bei Vorhandensein eines 4er-Tickets, von Streifenkarten, Tagestickets oder der MobiCard gebucht werden. Dann lässt sich der Fahrpreis nochmalig reduzieren.

Sie bezahlen Ihre Fahrt direkt im Sammeltaxi und quittieren dem Fahrer die Fahrt.

Wie bestelle ich das AST ?

Bestellen Sie das Anrufsammeltaxi bitte mindestens eine Stunde vorher.
Alle Fahrten vor 9 Uhr bitte am Vortag anmelden.
Bestellzeiten von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr.

Ihre Telefonnummer für die AST-Bestellung: Tel. 09161 664314

Bei der Bestellung teilen Sie bitte mit:

wann Sie fahren möchten
von wo aus und wohin Sie fahren möchten
Anzahl der zu befördernden Personen
ob Personen mit besonderen Anforderungen befördert werden sollen (mobilitätseingeschränkte Personen, kleine Kinder, o.ä.)
wieviel Gepäck Sie haben oder ob sonstige Gegenstände (Kinderwagen, Rollator o.ä.) zu befördern sind
ob Sie einen Anschluss erreichen müssen.


Das NEA Mobil des Landkreises startet am 1. August 2021 und bedient werktags die weiteren Bedienungsgebiete des Landkreises, Ausnahme Bedienungsgebiet 1 (NeuStadt und Land). Samstagsfahrten im gesamten Landkreis, auch im Bedienungsgebiet 1 (NeuStadt und Land) werden durch das NEA Mobil des Landkreises durchgeführt.
Informationen und Details zum NEA Mobil des Landkreises:
www.neamobil.de oder Tel.: 09161/92-0 (Landratsamt NEA)
Fahrtwunsch/Bestellung über die App "NEA Mobil" oder Tel.: 09161/6229966

Hintergrund:
Auch nach dem Start des NEA Mobils des Landkreises am 1.8.2021 bleibt aufgrund der Laufzeit der Konzession das
Angebot des AST NeuStadt und Land bestehen. Aus diesem Grund fährt das Anruf-Sammel-Taxi (AST) der Kommunalen
Allianz NeuStadt und Land mit Münchsteinach weiterhin bis 31.12.2024